Unternehmensverkauf

Für Unternehmer ist der Verkauf eines Unternehmens meist ein außerordentliches Ereignis und damit in der Regel auch eine einmalige und unwiderrufliche Entscheidung. Fehler im Rahmen des Transaktionsprozesses sind meist äußerst kostspielig, sodass die Möglichkeit, aus Fehlern zu lernen, kaum gegeben ist.

Trotzdem werden Verkaufsentscheidungen immer wieder falsch umgesetzt bzw. führen nicht zu dem gewünschten Ziel. Die Ziele beim Unternehmensverkauf sind unterschiedlich und lassen sich im Wesentlichen in drei Kategorien zusammenfassen:

  • Sicherung der Unternehmenskontinuität
  • Strategische Ausrichtung
  • Maximierung des Verkaufspreises

Wir sind Spezialisten und mit den Usancen des Unternehmensverkaufs aus zwischenzeitlich mehr als 450 realisierten Unternehmensverkäufen vertraut. Unsere Aufgabe ist es, die Zielerreichung für die Verkäufer sicherzustellen.

UNSERE DIENSTLEISTUNGEN BEIM UNTERNEHMENSVERKAUF

Wir beraten seit mehr als 30 Jahren beim Verkauf von Unternehmen und Unternehmensbeteiligungen. Insbesondere wirken wir in diesen Bereichen mit:

Planung

  • Unternehmensanalyse und Bestimmung wertbildender Faktoren
  • Ermittlung einer realistischen Kaufpreisbandbreite (ggf. Ermittlung der Unternehmenswerte nach den unterschiedlichen Methoden der Unternehmensbewertung)
  • Projektmanagement
  • Erstellung einer Unternehmensdokumentation

Interessentenauswahl

  • Identifizierung geeigneter – der Zielsetzung entsprechender – potenzieller Partner im In- und Ausland
  • Einschätzung des jeweiligen Kaufinteresses und des Synergiepotenzials
  • Beurteilung potenzieller Partner (Auswahl und Prioritäten)

Ansprache und indikative Angebote

  • Ansprache möglicher Kaufinteressenten (anonymes Kurzprofil)
  • Klärung der individuellen Interessenlage
  • Geheimhaltungserklärung
  • Überreichung der Unternehmensdokumentation
  • Einholung von indikativen Angeboten
  • Bewertung und Vergleich der indikativen Angebote

Verhandlungen

  • Festlegung der Verhandlungsstrategie
  • Umfassende Unterstützung bei Gesprächen und Verhandlungen
  • Koordination aller am Verhandlungsprozess beteiligten Parteien
  • Unterstützung bei der Einrichtung eines (elektronischen) Datenraums sowie Beratung bei den Gesprächen und Prüfungshandlungen
  • Strukturierung der Transaktion (finanzielle, rechtliche und steuerliche Aspekte)
  • Unterzeichnung einer Absichtserklärung (Letter of Intent)

Vertragsabschluss

  • Verhandlungsführung bis zum Abschluss der Transaktion gemeinsam mit den standesrechtlich legitimierten Beratern
  • Beratung mit dem Ziel, optimale Vertragsbedingungen zu erreichen
  • Sicherstellung einer zügigen Durchführung der Transaktion

Kritische Erfolgsfaktoren

Wichtige Faktoren für die erfolgreiche Durchführung von Unternehmensverkäufen sind u. a.:

  • Sorgfältige Vorbereitung
  • Professionelle Aufbereitung und Präsentation von Informationen
  • Auswahl der geeignetesten Erwerbsinteressenten im In- und Ausland
  • Gezielte Ansprache von potenziellen Interessenten
  • Überzeugende Darstellung des Unternehmens und seines Zukunftspotenzials
  • Formulierung einer optimalen Verhandlungsstrategie
  • Strukturierung der Transaktion unter wirtschaftlichen, rechtlichen und steuerlichen Aspekten
  • Sicherstellung einer zügigen und vertraulichen Durchführung der Transaktion