Peter Höger

Höger Peter

Jahrgang 1944

Nach Abitur und Bundeswehr folgte das Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Ludwig-Maximilians-Universität in München mit dem Abschluss Diplom-Kaufmann.

Er war danach Assistent der Geschäftsführung einer mittelständischen Maschinenfabrik. 1976 wechselte er zur Bauknecht-Gruppe in das zentrale Controlling. Ab Mai 1982 wurde er in die Geschäftsleitung der G. Bauknecht GmbH berufen, ab Juni 1985 wurde er Vorstand der AG. Im Januar 1989 wechselte Peter Höger als kaufmännischer Geschäftsführer zur KOMET Group GmbH, einem weltweit tätigen Hersteller von Präzisionswerkzeugen. Bis zu seinem Ausscheiden in 2007 konnte der Umsatz von 75 Mio. EUR auf ca. 180 Mio. EUR gesteigert werden; zu diesem Wachstum beigetragen haben u. a. die Ergänzung mit komplementären Produkten und der Ausbau der weltweiten Aktivitäten.

Ende 2007 wurde Peter Höger in den Vorstand der Robert-Breuning-Stiftung, dem Alleingesellschafter der KOMET Group GmbH, berufen. Diese Stiftung verfolgt gemeinnützige Zwecke.

Seit 2008 ist er für IfW tätig.


KONTAKT

Telefon: +49 711 5504615
Telefax: +49 711 5504411
Mobil: +49 170 5384444

p.hoeger@ifwniggemann.de